#4: FlexBee, App zur Vertragsverwaltung

 

Projektbeschreibung

Mobileanwendung für iPhone, iPad und Android-Geräte zur Verwaltung von Verträgen. Verträge können über eine einfache Eingabemaske oder per Fotofunktion erfasst werden. Fehlende Vertragsdaten werden im Anschluss automatisch beim Anbieter abgefragt und ergänzt. Neben der Vertragsübersicht mit ihren jeweiligen Kosten und Kündigungsfristen bietet die App einen Vergleichsrechner mit automatischer Wechselfunktion. Zusätzlich kann über die App eine Kündigung per Fax, Brief oder Einschreiben veranlasst werden.

Technischer Rahmen

iPhone/iPad/Android-Applikation, Ionic Framework v2, Javascript (jQuery, Angular2), HTML, CSS, Java 8 (WebService), SOAP, https, MySQL, agile Softwareentwicklung, Subversion, Xcode, Visual Studio Code, Eclipse Oxygen, Putty, Beratung und Konzeptionierung

Branche

Start-Up, Versicherungen

#8: ContrAct zur Unterstützung von Rabattberechnungen

Projektbeschreibung

Die modular aufgebaute Webapplikation ContrAct unterstützt die Rabattberechnungen nach §130a Abs. 8 SGB V. Das Modul „Rabattverträge und Rabattergebnisse“ zeigt die bestehenden bundesweiten Rabattverträge sowie die jeweils erzielten Rabattergebnisse an. Das Modul „Vertragspflege“ beinhaltet die Verwaltung bestehender und Aufnahme neuer regionaler Rabattverträge, z.T. mit Kopplung an das Meldeportal. Das Modul „Prozesskontrolle“ dient der Nachverfolgung des Workflows im Rahmen der Rabattberechnung, inkl. des Datenfüllstands zur Einschätzung der Vollständigkeit der erhaltenen Verordnungsdaten. Mit Hilfe des Moduls „Administration“ erfolgt die Verwaltung der Nutzer basierend auf einem Rollen-Rechte-System.

Technischer Rahmen

Java (JDK, log4j, ojdbc, javax.servlet), Eclipse, Apache Tomcat, Apache Wicket, JQGrid, SmartXLS, JasperReports, Apache POI, JavaScript (jQuery), HTML, CSS, https, ORACLE, MySQL, SQL, MS Excel, Schnittstelle zu SAP, agile Softwareentwicklung, große Datenmengen, Subversion, Mantis, Beratung und Konzeptionierung, Dokumentation (ca. 60 Seiten)

Branche

Gesundheitswesen, Krankenkasse

 

#10: pharmPRO NG, Analyse von Arzneiverordnungsdaten

Projektbeschreibung

Komplexe Analysen von Arzneiverordnungsdaten zur pharmakologischen Beratung von Ärzten mit dem Ziel, Wirtschaftlichkeitsreserven zu erkennen und einer Fehlversorgung aus qualitativer Sicht entgegenzusteuern. Zu diesem Zweck lassen sich basierend auf aggregierten quartalsbasierten Massendaten zum einen Ärzte nach einer Reihe von Kriterien selektieren, und zum anderen individuell parametrisierte Auswertungstypen flexibel zusammenstellen, schnell auf handelsüblicher Hardware berechnen, und Berichte mit Ergebnistabellen und z.T. komplexen Diagrammen in verschiedenen Ausgabeformaten (PDF, RTF, CSV) erzeugen. Ein ausgefeiltes Profil-Management im XML-Format erleichtert über Export- und Import-Funktionalität die Speicherung und Weitergabe von Arztselektionen, Beratungen und weiteren Daten.

Technischer Rahmen

Windows-Applikation, agile Softwareentwicklung, Visual Studio, C# .NET, DevExpress, TeeChart, MySQL, MariaDB, große Datenmengen (in Abhängigkeit von der konkreten Befüllung mit Verordnungs-quartalen und Hintergrunddaten Datenmengen im zweistelligen GByte-Bereich in einer dreistelligen Anzahl Tabellen), XML, Subversion mit parallelen Sourcecode-Zweigen (aktuell pharmPRO NG 1.9/2.0/2.1), Nullsoft-Installer, Mantis, Beratung und Konzeptionierung, Dokumentation (ca. 120 Seiten)

Branche

Gesundheitssystem, Krankenkasse

 

#12: Verwaltung von Ausfalllisten von Energienetz-Komponenten verschiedener Übertragungsnetzbetreiber (OPC-Tool, OPC-Converter)

Projektbeschreibung

Der Austausch der Energienetz-Ausfälle (z.B. durch Wartungsarbeiten) der europäischen Energieübertragungsnetzbetreiber untereinander wird über den OPC-Converter und das OPC-Tool abgewickelt. Mit dem OPC-Converter können Ausfalllisten der Energienetz-Komponenten zwischen Excel und XML hin und her konvertiert werden. Die XML-Datei muss dabei einem festen vorgeschriebenen XSD-Format entsprechen. Mit der Konsolen-Anwendung OPC-Tool werden Ausfallmeldungen von Energienetz-Komponenten verschiedener Übertragungsnetzbetreiber eingelesen, zusammengeführt, verwaltet und ausgegeben. Für die Übertragungsnetzbetreiber besteht die Möglichkeit, individuelle Ausfalllisten zu beantragen und nach bestimmten Kriterien eingrenzen zu lassen. Des Weiteren findet über das OPC-Tool eine Verwaltung der Daten der Energienetz-Komponenten statt.

Technischer Rahmen

Java (JDK, ojdbc, JAXB), Eclipse, Apache POI, MySQL, SQL, MS Excel, XML, agile Softwareentwicklung, Subversion, Mantis, Konsolen-Anwendung

Branche

Energie, Übertragungsnetzbetreiber